Startseite Willi Pröls Der Anfang Zusammenschau tut Not Das Neue Denken Schriften Bewußta & Gernweiß EFFATHA® Praxisbeispiele Kontakt und Impressum

Spruch der Woche:

»Ein Egoist bringt kein Miteinander zustande. Aber nur miteinander kann Sinnvolles entstehen.«


Herzlich Willkommen zur



Die Zusammenschau und EFFATHA sind zwei Ergebnisse aus dem Leben von Wilhelm Pröls.

Wilhelm PrölsDie Internetseite der Zusammenschau informiert Sie über den außergewöhnlichen Lebenslauf eines Mannes, der deutlich mehr erlebt und bewältigt hat, als die meisten von uns.

Diese Erlebnisse waren es, die ihn zu einem Forscher des menschlichen Geistes machten. Als Ergebnis seiner jahrzehntelangen Arbeit liegen die Arbeitsmethodik Die Zusammenschau und die für Gesundheit und Wohlergehen erstaunlich hilfreichen Info-Energien EFFATHA vor.





Vortrag von Wilhelm Pröls

Am Mittwoch, den 26. Juni 2019, spricht Wilhelm Pröls über die »EFFATHA© Informations-Energie«.

Der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr und findet in der Basilikagaststätte Katholisches Jugendheim, Kolpingstraße 9, in Waldsassen statt.

Der Eintritt ist frei.



Anläßlich seines 88. Geburtstag wird Willi Pröls allen Interessierten zeigen, was sie heute schon für die Erhaltung und Erneuerung ihrer LEBENSKRAFT tun können und dabei auch neue intelligente Produkte vorstellen, mit denen gesundheitsschädlichen Strahlen harmonisiert werden können.

Schwingungen durchziehen jeden materiellen Stoff. Zu den natürlichen Schwingungen kommt heute ein Übermaß an technischen Schwingungen hinzu. Und wie jedes Zuviel bringt es ein Ungleichgewicht in unser aller Lebensraum, und kann jeden lebendigen Organismus stören und schwächen. Dieses Ungleichgewicht auszugleichen, also zu harmonisieren, ist Willi Pröls seit Jahrzehnten zur Aufgabe geworden.

Auf seinem langen und erkenntnisreichen Weg verstand er es, die Tiefenschichten unserer Seele mit dem rationellen Verstand zu verbinden. Sein tiefer Glaube an GOTT wurde zu seiner Führung, sein klarer Verstand als Baumeister war und ist die Kontrollinstanz. Diese Verbindung von Glaube und Ratio nannte der österreichische Philosoph Prof. Dr. Christof Günzl »Das neue Denken«.

Die Entwicklung der »EFFATHA Informations-Energie« ist das Ergebnis seiner Forschung und, wie er bei seinem Vortrag zeigen wird, auch der Beweis, dass GOTT auf die Materie einwirkt, also nicht nur im rein Geistigen zu finden ist.

Die »EFFATHA Informations-Energie« harmonisiert zerstörerische, die Lebenskraft schwächende Schwingungen und hilft, die Harmonie der göttlichen Schwingung wieder herzustellen.

Dieser Vortrag richtet sich grundsätzlich an alle Menschen, denn jeder lebt im destruktiven Schwingungsfeld der modernen Technik. Der Nutzung von »EFFATHA« ist hilfreich und einfach, dies wird anhand praktischer Übungen für jeden erfahrbar.


Einen Überblick über das Leben, den Glauben und die Entwicklungen von Willi Pröls können Sie gerne in dem anhängenden Text lesen, der auch die EINLADUNG zum Vortrag ist.



Im KernVerlag finden Sie die Bücher von Wilhelm Pröls.





Die Zusammenschau

EFFATHA Info-Energien



NEUERSCHEINUNG:

Die Macht des Logos und die Wirkung der EFFATHA® Info-Energien
Durch Forschungen verschiedener wissenschaftlicher Bereiche wird immer deutlicher, dass Veränderungen in elektromagnetischen Feldern, verursacht durch Mobilfunk und technische Strahlung, auch zu Veränderungen im Körper führen. Diese Veränderungen sind schädigend, wenn die elektromagnetischen Felder unharmonisch sind und heilsam, wenn sie harmonisch sind.
EFFATHA dient der Harmonisierung dieser Felder.

In diesem Buch erzählt Wilhelm Pröls über die Entwicklung der EFFATHA Info-Energien. Er zeigt wesentliche Teile der Heilkraft von Gott auf und stellt die Grundmuster der Harmonie vor. Anwendungsbeispiele runden den Einblick in die "Macht des Logos" ab.

Das Buch erhalten Sie im KernVerlag, Regensburg.
66 Seiten, kartoniert | 12,90 Euro



Waldsassener Manifest
Am 08. Januar, zum 100. Geburtstag von
Prof. Dr. H. Christof Günzl,
gab es in Waldsassen an mehreren Stellen
geistige "Anschläge".

Zum 100. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. H. Christof Günzl am 08.01.2012, der 1984 die Waldsassener Seminare für das praktisch angewandte Neue Denken angeregt hat, wünschen wir aus Liebe zur Wahrheit und im Bestreben am Aufbau einer heilen Welt mitzuwirken, über das Folgende einen fruchtbaren Dialog.


Das ganze Waldsassener Manifest können Sie als PDF-Datei hier lesen und ausdrucken.